Der Gebrauch von Cookies erlaubt uns Ihre Erfahrungen auf dieser Website zu optimieren. Wir verwenden Cookies zu Statistikzwecken und zur Qualitätssicherung. Durch Fortfahren auf unserer Website stimmen Sie dieser Verwendung zu.

Stellungnahmen des Datenschutzrates 2022

269. Sitzung (12. Juli 2022)

In seiner 269. Sitzung am 12. Juli nahm der Datenschutzrat nachstehende Stellungnahmen an: 

I. Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem ein Bundesgesetz über das Verfahren und den Schutz bei Hinweisen auf Rechtsverletzungen in bestimmten Rechtsbereichen (HinweisgeberInnenschutzgesetz – HSchG) erlassen wird und das Beamten-Dienstrechtsgesetz 1979, das Vertrags-bedienstetengesetz 1948, das Richter- und Staatsanwaltsdienstgesetz, das Landeslehrer-Dienstrechtsgesetz, das Land- und forstwirtschaftliche Landeslehrpersonen-Dienstrechtsgesetz, das Landesvertragslehrpersonen-gesetz 1966, das Land- und forstwirtschaftliche Landesvertragslehr-personengesetz und das Rechtspraktikantengesetz geändert werden (PDF, 422 KB)

II. Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das EU – Polizeikooperations-gesetz, das Polizeikooperationsgesetz, das PNR-Gesetz, das Fremdenpolizei-gesetz 2005, das Grenzkontrollgesetz, das Niederlassungs- und Aufent-haltsgesetz, das Staatsbürgerschaftsgesetz 1985 und das Ausländer-beschäftigungsgesetz geändert werden (Zweites EU-Informationssysteme-Anpassungsgesetz) (PDF, 405 KB)

268. Sitzung (8. Juni 2022)

In seiner 268. Sitzung am 8. Juni nahm der Datenschutzrat nachstehende Stellungnahmen an: 

I. Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Einkommensteuer-gesetz 1988, das Körperschaftsteuergesetz 1988, das Umgründungssteuer-gesetz, das Stiftungseingangssteuergesetz, das Umsatzsteuergesetz 1994, das Gebührengesetz 1957, das Nationale Emissionszertifikatehandels-gesetz 2022, das Kraftfahrzeugsteuergesetz 1992, das Versicherungssteuer-gesetz 1953, das Normverbrauchsabgabegesetz, die Gewerbeordnung 1994, das Elektrizitätsabgabegesetz, die Bundesabgabenordnung, die Abgaben-exekutionsordnung, das Bundesfinanzgerichtsgesetz, das Bundesgesetz über die Schaffung eines Amtes für Betrugsbekämpfung, das Bundesgesetz über die Prüfung lohnabhängiger Abgaben und Beiträge, das Finanz-strafgesetz, das Kontenregister- und Konteneinschaugesetz, das Zollrechts-Durchführungsgesetz, das EU-Besteuerungsstreitbeilegungsgesetz, das EU-Meldepflicht-Gesetz und das EU-Amtshilfegesetz geändert werden sowie das Bundesgesetz über den verpflichtenden automatischen Informations-austausch betreffend meldende Plattformbetreiber im Bereich der Besteuerung erlassen wird (Abgabenänderungsgesetz 2022 – AbgÄG 2022)
II. Entwurf einer Verordnung des Bundesministers für Finanzen, mit der die Verordnung zur Abzugsteuerentlastung bei Arbeitskräftegestellung erlassen, die DBA-Entlastungsverordnung geändert und die Durchführungsverordnungen zum DBA-Belgien, DBA-Brasilien, DBA-CSSR, DBA-Groß-britannien, DBA-Irland, DBA-Kanada, DBA-Niederlande, DBA-Polen, DBA-Portugal, DBA-Spanien und DBA-Ungarn aufgehoben werden (DBA-Durchführung-Anpassungsverordnung) (PDF, 543 KB)

Antrag gemäß § 26 GOG‐NR betreffend ein Bundesgesetz, mit dem das Bundesgesetz über die Finanzierung politischer Parteien (Parteiengesetz 2012 – PartG), das Mediengesetz und das Verfassungsgerichtshofgesetz 1953 (VfGG) geändert werden (PDF, 110 KB)

267. Sitzung (2. Mai 2022)

In seiner 267. Sitzung am 2. Mai nahm der Datenschutzrat nachstehende Stellungnahmen an: 

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem ein Bundesgesetz über die Weiter-verwendung von Informationen öffentlicher Stellen, öffentlicher Unter-nehmen und von Forschungsdaten (Informationsweiterverwendungs-gesetz 2022 – IWG 2022) erlassen wird, sowie das Forschungsorganisations-gesetz, das Geodateninfrastrukturgesetz, das Firmenbuchgesetz und das Vermessungsgesetz geändert werden (PDF, 401 KB)

266. Sitzung (7. März 2022)

In seiner 266. Sitzung am 7. März nahm der Datenschutzrat nachstehende Stellungnahmen an: 

Entwurf einer Verordnung des Bundesministers für Inneres über die Registrierung und Verwendung eines Elektronischen Identitätsnachweises (E-ID-Verordnung) (PDF, 473 KB)

265. Sitzung (15. Februar 2022)

In seiner 265. Sitzung am 15. Februar nahm der Datenschutzrat nachstehende Stellungnahmen an: 

Entwurf eines Bundesgesetzes, mit dem das Marktordnungsgesetz 2007, das Landwirtschaftsgesetz und das AMA-Gesetz geändert werden (PDF, 496 KB) 

Entwurf einer Universitäts- und Hochschulstatistik- und Bildungs-dokumentationsverordnung – UHSBV und Verordnung, mit der die Studienbeitragsverordnung – StubeiV geändert wird (PDF, 490 KB)

A) Entwurf einer Verordnung der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort über das Ergänzungsregister (Ergänzungsregister-verordnung 2022 – ERegV 2022) und B) Entwurf einer Verordnung der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort über die Stammzahlenregisterbehörde (Stamm-zahlenregisterbehördenverordnung 2022 – StZRegBehV 2022) (PDF, 384 KB)